Gerd gewinnt die 20. Grand Nationals in Luckau !!!

Gerd hat in der Klasse Super Comp gewonnen, er war Top Qualifier und konnte mehrere 5,70 sec. fahren auch im Finale!

Ulrike hat mit ihrer V-Rod Destroyer leider nur den 3.Platz belegen können, denn sie hatte einen defekten Hinterreifen und hat gegen Axel Seifert die Mittellinie überquert und ist auf der linken Bahn auf Axels Seite dúrch Ziel gefahren. Das führt leider zur Disqualifikation.

Markus ist in der Klasse ET. mit dem Hyabusa Mini Pro Funnycar gefahren und war auch Top Qualifier. Er ist im Semi Finale mit einem Rotlicht ausgeschieden. Markus konnte konstante 10.3. sec. fahren und wird in Zukunft wieder am Start sein!

Unser SE BMW E30 mit Sven Damss am Steuer war 2.ter im Quali.mit einer 9,93 sec. Leider ist auch er in der 2.ten Runde ausgeschieden mit einer schlechten Reaktionszeit!

Nun bereiten wir uns auf Drachten 2 vor und freuen uns schon auf spannende Rennen!!!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*